Das Unternehmen

INNOVATIVE TECHNISCHE TEXTILIEN

DIATEX SAS ist ein auf die Herstellung von technischen Geweben spezialisiertes Unternehmen, das seit 2005 nach EN 9100 für den Luftfahrtmarkt und seit 2012 nach Oeko-Tex® Standard 100 humanökologisch zertifiziert ist; desgleichen für die Transformationsprozesse von Faserverbundwerkstoffen.
Seit 30 Jahren konzipiert, entwickelt und produziert das Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Lyon im Herzen des französichen Chemie- und Textilkorridors ihre Spezialgewebe im Werk Drôme und positioniert sich damit in Nischenmärkten des High-Tech-Sektors wie Luftfahrt, Windkraft, Events, Schutzausrüstung und Filtration.
Die Gruppe befindet sich an 2 Standorten mit einer Gesamtfläche von 11.000 m² in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Das Unternehmen befindet sich in ständigem Expansionsprozess und ist in 4 Geschäftsbereiche unterteilt: Leichtflugzeuge, Faserverbundwerkstoffe, Technische Textilien und Agrotextilien. Es ist anzumerken, dass die Synergie dieser vier Tätigkeitsbereiche ein Zugewinn für Kreativität und Innovation ist und diese DIATEX ermöglicht, professionellen Verarbeitern eine vollständige Abdeckung ihres ständig wachsenden und diversifizierten Produktspektrums zu bieten.

  • Der Geschäftsbereich Leichtflugzeuge bietet eine breite Produktpalette mit Strukturgeweben, technischen Farben und Ausrüstungen: ein komplettes Sortiment an Bespannmaterialien und Beschichtungen.

  • Der Geschäftsbereich Faserverbundwerkstoffe bietet sämtliche Produkte für den , Peripheriegeräte und Vakuumanlagen für die Herstellung von Bauteilen im Vakuumpress-, Vakuuminfusions- oder RTM-Verfahren.

  • Im Bereich Agrotextilien werden die technischen Textilien von DIATEX hauptsächlich in der Forschung und Entwicklung eingesetzt. Die umfangreiche Produktpalette umfasst ein komplettes Sortiment an Ernte-, Schatten-, Insekten- und Windschutznetzen. Wir fertigen in unserem Atelier jeden individuellen Prototyp, als Einzelausführung oder in Großserie.

  • Der Geschäftsbereich Technische Textilien bietet Gewebe für Filtration, Industrie, individuellen Schutz und Events.

Das Unternehmen ist seit 2006 nach EN 9100 zertifiziert.
Heute baut DIATEX ihren Qualitätsansatz um 3 Zertifizierungen: ISO 9001, EN 9100 und Oeko-Tex® Standard 100 auf.
Das Unternehmen setzt ihre Entwicklung durch Innovation (insbesondere mit dem Projekt FUI SEALCOAT), Investitionen in neue und sehr breite Webmaschinen (Fertigungsbreite: 5,40 m) sowie den Bau von Industriegebäuden fort.

DIATEX exportiert in 58 Länder und verfügt über Kundenreferenzen wie AIRBUS, BOEING und ZODIAC. Kurz gesagt, DIATEX ist Made in France und wird exportiert. Darüber hinaus die Öko-Innovation von Lyon.