Tissages des Mûres

EINE WEBEREI, DIE SICH KONSEQUENT AN DER INDUSTRIE UND DEN TECHNISCHEN TEXTILIEN ORIENTIERT

TISSAGES DES MÛRES, ein führender Spezialist für die Herstellung von Kunstfasern in der Region Royans mit über hundertjährigem technischem Erbe, das in der Wiege der Textilindustrie von Rhône-Alpes verankert ist, wurde 2015 vollständig von DIATEX übernommen.

 

Seitdem hat TISSAGES DES MÛRES ihre Entwicklung fortgesetzt durch:

  • die Umsetzung eines strengen Qualitätsstandards: 5S-Methode,
  • eine aeronautische Zertifizierung EN9100,
  • die Konformität durch ihr Kontrolllabor.

Der Maschinenpark, besteht aus 2 LUFT- und WASSER-Werkstätten und bietet durch die vorhandenen sehr breiten Luftwebmaschinen bis 5,40 m mit einer Leistung von 1000 Takten/Minute, (die DIATEX als einer der Pioniere erworben hat), und Wasserstrahlwebmaschinen der neuen Generation bis 2,10 m eine an jedes Projekt angepasste Lösung.

Die regelmäßigen und massiven Investitionen von DIATEX in Hochleistungsmaschinen für die Weberei TISSAGES DES MÛRES haben es ermöglicht, große und vertrauenswürdige Wirtschaftspartner wie die Handelskammer Lyon / Großraum Lyon, BPI France, zu gewinnen und das Gütesiegel Pépites oder auch French Fab zu erhalten.

Das Unternehmen positioniert sich heute auf zukünftigen Industrieprojekten wie das Luftfahrtprojekt FUI SEALCOAT (Entwicklung einer intelligenten Hülle für die Plane eines Luftschiffes für schwere Lasten von 60 Tonnen).
Zu den Hauptkunden gehören Referenzen wie AIRBUS und BOEING sowie französische Hersteller auf dem Weg zu Innovationen und internationalen Märkten.